Über IDS-Style

Ich interessiere mich für Mode und Handarbeiten und stricke, häkle und nähe schon seit vielen Jahren Kleidung und Accessoires.

Ich suche in der Mode gern das Ausgefallene, Einzigartige, etwas, was kein anderer hat.

Deshalb entwerfe ich die Artikel in meinem Shop selbst und experimentiere mit Farben und Material. So entstehen in teilweise sehr aufwändiger Handarbeit Einzelstücke und Unikate, die es nur in meinem Shop gibt!

Seit 2012 verkaufe ich meine Modelle in meinem DaWanda-Shop:

IDS-Style bei DaWanda

Und seit 2016 bin ich auch bei Handmade at Amazon mit meinen Designs vertreten: https://www.amazon.de/handmade/IDS-Style

Durch die Erfahrung vieler Handarbeits-Jahre (und aufgrund meines Ehrgeizes) sind meine Artikel sehr exakt und professionell gearbeitet.

Natürlich konnte ich den Boshi-Trend nicht ignorieren.
Da sorgen ein paar Studenten dafür, daß Häkelmützen plötzlich DER Trend sind.
Mir gefielen die bunten Mützen, die etwas Farbe in graue Herbst- und Wintertage bringen.
Ich habe aber nicht einfach die Original-Mützen nachgearbeitet, sondern habe eigene Farbentwürfe umgesetzt und die Häkeltechnik so weit perfektioniert, daß bei meinen Mützen die Runden- und Farbübergänge fast unsichtbar sind.

Für meine qualitativ hochwertigen Produkte verwende ich auch hochwertige Marken-Garne, die einen entsprechenden Tragekomfort und langfristig viel Freude an den Artikeln garantieren.

Vor einiger Zeit habe ich die Welt der handgefärbten Garne für mich entdeckt und bin total begeistert davon.

Es ist immer wieder spannend, welche Farbverteilungen beim Verarbeiten der Wolle in Abhängigkeit von Maschenanzahl und Verarbeitungstechnik (Häkeln oder Stricken) entstehen.

Bei handgefärbten Garnen ist jeder Strang Wolle ein Unikat, durch die Handfärbung ist keiner genau wie der andere, so sind auch die daraus hergestellten Artikel garantierte Unikate und Einzelstücke.